Übung in Achtsamkeit

 

Achtsamkeit ist ein aufmerksames Beobachten, ein Gewahrsein, das völlig frei von Motiven oder Wünschen ist, ein Beobachten ohne jegliche Interpretation oder Verzerrung. 

                                                                                                                            Krishnamurti

 

 

Die Achtsamkeitspraxis ist ein interkultureller, spiritueller Übungsweg. Achtsamer Umgang mit Gedanken, Gefühlen, Rede und Handeln trägt zu einem sorgsamen, klaren Selbstverständinis und Mitgefühl bei und fördert die Eigen- und Mitverantwortung.

 

In dieser Gruppe biete ich an uns in Achtsamkeit zu üben.

Dies geschieht durch Innehalten, Stillwerden, Konzentration, Wahrnehmen.

Die Erfahrungen hierbei werden geteilt und finden gegenseitige Beachtung.

 

Bitte fragen Sie an, wann eine neue Gruppe bis maximal sieben TeilnehmerInnen wieder stattfinden wird.